Willkommen im Kirschbergkindergarten, dem Streuobstwiesen- und Waldkindergarten in Bad Vilbel

Kommt mit uns auf Entdeckertour

Unterwegs in Wald und Streuobstwiesen

„Lernen – mit Kopf, Herz und Hand“

Heinrich Pestalozzi

Ein Tag im Kindergarten

Versteckte Plätze und Kletterbäume

Morgens treffen wir uns an unserem Grundstück mit Bauwagen (Erzweg links), wenn alle angekommen sind machen wir einen gemeinsamen Morgenkreis, um dann in den Wald oder die Wiesen aufzubrechen oder den Tag auf dem Grundstück zu verbringen. Jeden Tag verbringen wir an einem unserer unterschiedlichen Plätze im Wald, auf den Wiesen oder auf dem Grundstück. Alle Plätze sind unterschiedlich und bieten verschiedene Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten, wie Kletterbäume, Wippen oder besondere Bäume, die wir zum Spielen nutzen.

Mittags kehren wir an unser Grundstück zurück, um dort gemeinsam unser leckeres Mittagessen zu essen.

Dann endet unser Wald- und Wiesentag mit unserem Abschlusskreis.

Musikschule

Jeden Donnerstag steht bei uns Musikschule auf dem Programm.

Musikschule

Ein wöchentliches Highlight ist die musikalische Frühförderung. Wir singen, bewegen uns zur Musik, erkunden Töne und Geräusche und die Bildung von Tönen und Lauten.

English-Day

Dienstag ist English-Day, dann erhalten wir Besuch von einer englischen Muttersprachlerin, die den ganzen Tag Englisch mit den Kindern spricht.

English-Day

So erhalten die Kinder ganz nebenbei und im Tun einen Eindruck der englischen Sprache und erwerben Vokabeln, die ihren Kindergartenalltag widerspiegeln.

Ausflüge und Feste

Mehrmals im Monat unternehmen wir Ausflüge oder besondere Tage, wie unseren Rädchentag oder der Besuch auf dem Dotti.

Ausflüge und Feste

Jedes Quartal erstellen wir einen neuen Plan mit unseren Terminen. Dort finden sich regelmäßige Highlights wie Rädchentag oder der Ausflug auf den Ritterweiherspielplatz oder Dottenfelderhof, aber natürlich auch die Feste des Jahres, wie Ostern, Erntedank, St. Martin oder Nikolaus.

ganzheitlich Entwicklung

Was ist so toll an unserem Streuobst- und Waldkindergarten?

Phantasie und freies Spiel

Im Wald gibt es unzählige Möglichkeiten die Phantasie zu entwickeln, indem die Kinder Raum und Zeit zum Spielen, Erkunden, Forschen, Entdecken haben. Die Kinder schulen so in besonderer Weise ihre Sinneswahrnehmungen, Kreativität und Konzentrationsfähigkeit.

Werte und Normen

Wir unterstützen durch die besondere Nähe zur Natur die individuelle Persönlichkeits-entwicklung, die Vermittlung von Normen und Werten, sowie die Unterstützung der Bildung der Kinder. Sie lernen so den selbstverständlichen, nachhaltigen und respektvollen Umgang mit der Natur und den uns zu verfügungssehenden Ressourcen.

Naturerfahrung

Die prägende Kindergartenzeit im Wald und auf der Wiese bietet die Chance die Natur so unmittelbar, wie wahrscheinlich nie mehr im Leben mit dieser Dauer und Intensität zu erfahren. Der Wald fordert zu genauem Beobachten, zur Begegnung mit Pflanzen und Tieren, dem hautnahen Erleben von Naturkräften und -zyklen heraus.

Kleine Gruppen und genug Personal

Bei uns werden maximal 20 Kinder ab 3 Jahren von 2-3 Erzieher:innen betreut. Im Gegensatz zu traditionellen Kindergärten haben wir eine geringe Lärmbelastung und dadurch einen deutlich niedrigeren Stresspegel für Kinder und Erzieher:innen.

Motorische Förderung

Durch das Fehlen konventionellen Spielzeugs, nutzen die Kinder ihre Kreativität und körperliche Bewegung. Dadurch wird speziell die Grob- und Feinmotorik, Koordination, taktile Wahrnehmung und Tiefensensibilität gefördert.

Teamgeist und Sozialverhalten

Der Alltag im Wald schweißt die Kinder zu einer Gruppe zusammen. Die Großen helfen den Kleinen, niemand wird zurückgelassen und die Kinder lernen Rücksicht aufeinander zu nehmen.

Unsere Arbeit bringt uns zum Lachen

Das Wald- und Wiesen-Team

Wir sind ein Team aus Erzieherinnen mit speziellen Zusatzqualifikation, wie Streuobst- und Waldpädagogik. Durch eine kleine Gruppe und einen guten Personalschlüssel ist eine intensive pädagogische Betreuung möglich. 

Tanja

Kindergartenleiterin

Alice

Erzieherin

Karen

Erzieherin

Liv

Erzieherin

Unsere Arbeit bringt uns zum Lachen

Das Wald- und Wiesen-Team

Wir sind ein Team aus Erzieherinnen mit speziellen Zusatzqualifikation, wie Streuobst- und Waldpädagogik. Durch eine kleine Gruppe und einen guten Personalschlüssel ist eine intensive pädagogische Betreuung möglich. 

Einblick in unseren Kindergarten

Neben dem freien Spiel finden regelmäßig besondere Tage statt, wie:

Rädchentag, Spielzeugtag, Hausbesuch bei einem Kind, Ritterweiherspielplatz, Frühstücksbuffet, Dottenfelder Hof

und auch jährliche Highlights wie:

Faschingsfeier, Osterfest, Frühlingsfest, Zahnarzt Besuch, Erntedankfest, Äpfel pflücken, Apfelsaft pressen, Kartoffelfest, St. Martin, Adventskalender-Karten,  Nikolaustag, Weihnachtsfeier

Könnt ihr sie hören?

Stimmen aus dem Wald

Die Natur bietet mehr als genug Materialien für die Ideen der Kinder. So wird ein Baumstumpf schnell zur Bäckerei, ein Baumstamm zur Wippe, Matsch zu Knete und Blätter bilden die Grundlage für eine Käserei. Es gibt keine vorgefertigten Spielideen, sondern unendliche Möglichkeiten.

Ja, die Kinder erlernen alle wichtigen Kompetenzen, die sie für die Schule benötigen. Im Jahr vor dem Schuleintritt findet regelmäßig Vorschule mit dem zukünftigen Schulkindern statt. 

Doch vor allem das Spiel und die Begegnung mit und in der Natur fördert die Lust am Lernen, eine gute Konzentrationsfähigkeit, ein breites Spektrum der verschiedensten Kompetenzen (Motorik, Sprache, Kreativität, Kognition), ein gesundes Selbstvertrauen und ein kooperatives Sozialverhalten. Die Kinder lauschen konzentriert den Geschichten, die wir vorlesen und sind stets wissbegierig. Den vorsichtigen Umgang mit Werkzeug, Messern und Sägen lernen die Kinder ganz lebenspraktisch und natürlich im Wald.

Durch die Hilfe untereinander haben Waldkinder eine gute Kooperations- und Teamfähigkeit.

Nein, im Gegenteil! Kinder in Waldkindergärten stärken durch den langen Aufenthalt an der frischen Luft ihr Immunsystem. Krankheiten, die in geschlossenen, geheizten  Räumen schnell weitergegeben werden, bleiben im Wald bei einzelnen Kindern. 

Unsere Preise und Leistungen orientieren sich an denen der anderen Kindergärten in Bad Vilbel, daher ist die Betreuung kostenfrei. Es ist nur ein Beitrag in Höhe von 90 € für die Mittagsverpflegung durch unseren Bio-Caterer zu zahlen. Für Ausflüge oder benötigte Materialien werden bedarfsweise kleine Beiträge eingesammelt. 

Unsere Betreuungszeiten sind von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Ein ergänzendes Nachmittagsangebot ist in Planung.

Füllen Sie dafür einfach unser Onlineformular aus. 

Grundsätzlich sind wir bei (fast) jedem Wetter in der freien Natur unterwegs. 

Regen: Bei Regen suchen wir uns einen Platz mit Pausenhütte und dichtem Baumwuchs aus, so sind wir gegen Regen geschützt.

Sturm: Bei stürmischem Wetter verbringen wir den Tag nicht im Wald, sondern sofern das Wetter es zulässt auf den Streuobstwiesen und in der Kirschberghütte.

Gewitter: Unser Bauwagen ist mit einem Blitzableiter gesichert und bietet uns so Schutz bei aufziehendem Gewitter.

Winterzeit: Bei kaltem Wetter setzen wir auf gute Kleidung und Bewegung, so wird es eigentlich nur den Erzieherinnen kalt.

Wir bekommen täglich ein hochwertiges, warmes und leckeres Mittagessen geliefert.

Wir haben für euch eine Liste mit unseren „Best-Of“ zusammengestellt. Diese findet ihr hier zum Download

Und hier nochmal in der Übersicht:

  • Rucksack 
  • Sitzmatte
  • Brotbox
  • Trinkflasche
  • Teller & Besteck für das Mittagessen
  • Dose mit Waschlappen
  • Frühstückshandschuhe bei kaltem Wetter
  • Mitteilungsheft

Kleidung:

  • Leichte Hosen und Langarm – Shirts für den Sommer
  • Kopfbedeckung je nach Jahreszeit
  • Allwetterjacke
  • Regenjacke 
  • Wanderschuhe knöchelhoch
  • Matschhose 
  • Gummistiefel 
  • Woll-/Fleecepulli
  • Wollunterwäsche
  • Wollsocken
  • warme Faust-Handschuhe 

FAQ's und Nice-to-Know

Die häufigsten Fragen und unsere Antworten

Interesse oder Fragen?

Meldet euch gerne jederzeit bei uns, füllt eine Interessensbekundung aus oder vereinbart gerne einen Schnuppertermin. Wir freuen uns auf euch!

Nach oben scrollen